JOYaum creative

Archive for November 2008

Tasche nº1 

 

     Wie angekündigt diesmal ein etwas grösseres Stück 😉

Grundsätzlich war es recht einfach, nur dass ich beim Zusammennähen einen kleinen Denkfehler hatte und nicht so recht wusste wie die Teile am Besten zusammengefügt werden. Also schnell alles wieder aufgetrennt und dann war es auf einmal SONNENKLAR!

Sowas passiert einem nur beim 1. mal und man lernt dazu 🙂

Den Schnitt und die Idee dazu habe ich von Gretelies.

Herzlichen Dank!

Hier kommt meine 4. Tasche  

Nº 2+3 sind Weihnachtsgeschenke für meine 2 kleinen Nichten und werden darum erst später veröffentlicht …

Ich glaube als nächstes werde ich mich an eine grössere Tasche wagen?!

Manu hat schon etwas Angst, dass ich die ganze (viel zu kleine) Wohnung mit Selbstgenähtem noch weiter vollstopfe fülle, aber ich versuch ihn zu beruhigen – wird alles VERSCHENKT 🙂

Spielzeug nº1

Spielzeug nº1

 

 

 

 

 

Ich bin sehr glücklich, denn Leo mag sein handgemachtes „Entdeckungskissen“ und spielt gerne damit. Hauptsächlich lutscht er drauf rum, knabbert an den Etiketten oder hält es an den verschiedenen Schnüren fest.

Flower Power

 

Gestern Abend hab ich mal schnell diese kleine Tasche genäht – wollte einfach wissen ob es wirklich so schnell geht wie ich dachte. Und ja, war echt easy.

 

Die wird nun auch gleich zum Einsatz kommen, denn darin werd ich Leo’s kleines Spielzeug (wie Wäscheklammern, Beissringe, etc.) verstauen und muss dann nicht mehr ewig in meiner Handtasche danach suchen!

Meine momentane Lieblingsbeschäftigung ist es im Stoffladen (gleich um die Ecke) rumzustöbern – zumal ich eh jeden Tag mit Leo spazieren gehe. Es gibt da so eine grosse Auswahl, dass ich fast jedes mal irgendeinen Stoff mitnehme 😉

 

Naja, ich hab auch schon wieder ein paar Ideen… aber zuerst ist eine Laufgittertasche für meine Schwester dran (so ähnlich wie meine – wir haben den gleichen Geschmack) die bis zum 10.12. fertig werden muss, denn da fliegen Leo und ich nach Deutschland!

)

Schlagwörter: ,

… aber ich wollte das Kissen für Leo´s Stühlchen noch fertig machen, damit der Kleine morgen bequem sitzt beim „Brei schlabbern“.

So jetzt leg ich noch kurz die Beine hoch, bevor ich dann endgültig völlig k.o. ins Bett falle 😉

Schlagwörter: , ,

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 10 Followern an

100% Handarbeit

Mehr Fotos