JOYaum creative

Posts Tagged ‘Tasche

Im Wonnemonat Mai findet alljährlich die Feria in Cordoba statt – ein grosses  Volksfest. Vielleicht so ein bisschen wie das Oktoberfest mit seinen typisch bayrischen Dirndeln nur auf spanisch und die Frauen tragen diese hübschen, wahnsinnig figurbetonten Flamencokleidern mit grossen Rüschen.

Dieses Jahr habe ich zum ersten mal ein eigenes Kleid (zur Schau) tragen können/wollen. Ich habe mich für eine schlichte Variante (ja, das ist eine dezente Variante!!!) in meiner Lieblingsfarbe lila entschieden.

Der passende Stoff für die Tasche lag schon knapp 2 Wochen bei mir bereit, aber (wie fast immer) aus Zeitmangel und weil ich unter Druck einfach am Besten arbeite entstand am Samstag noch die Tasche dafür. Rüschen mussten natürlich auch dabei sein und ich war/bin mit dem Resultat sehr zu frieden.

Doch seht selbst …

Here you can see the bag that I made for the FERIA here in Cordoba.

The FERIA is a big party/kermis (2 weeks long), where spanish people (mainly woman) wear traditional dresses. I choose this purple one and felt very special and female in this perfect fitting dress 🙂

Schon vor einiger Zeit habe ich diese Tasche genäht,

die genau so gewünscht wurde und nun durch Madrid getragen wird 🙂

Schlagwörter: , ,

Wie es der Name schon sagt, sind dies 2 neue, mittelgrosse Schultertaschen. Die Maxi Bag schien mir für den Alltag einfach zu gross. Zum transportieren von Sport oder Badesachen sowie Ordnern o.ä. ist sie perfekt, doch für den normalen, alltäglichen Wahnsinn kommt nun dieses passendere Modell 😉 Innen hat sie 2 kleine Taschen für Handy, Schlüssel, etc…

  

Diese wunderschöne Schultertasche für den Winter wollte ich unbedingt noch rechtzeitig für den Markttag fertig nähen, da ich überzeugt war, dass sie an diesem Tag eine Käuferin findet 😉 So habe ich am Abend zuvor noch die Maschine rattern lassen und das gute Stück am Morgen des Events vollendet. Ganz schön verrückt, oder?!

Die Fotos habe ich noch schnell beim Standaufbauen geschossen 😉

Aber ich hatte recht, denn es war das 2. Stück was ich, schon am Vormittag, verkaufte und nun von einer jungen Frau in Melilla (spanische Provinz in Afrika) getragen wird *freu*

… haben in diesen 2 neuen Taschen locker Platz 😉

Die Träger sind doppelt angenäht, damit sie auch viel Gewicht aushalten können und innen haben sie eine kleine Innentasche für Kleinkram. Schräg über die Schulter getragen sehen sie klasse aus und geben (jungen Mamis wie mir zum Beispiel) die nötige Handfreiheit.

Mir hat es viel Spass gemacht die Taschen zu nähen, mal wieder ein anderer Schnitt und somit bissl Abwechslung 😉

Schultertasche "Semro" Schultertasche "Flor turquesa"

 

Maxi Bag nº3

 


Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 10 Followern an

100% Handarbeit