JOYaum creative

Skinny Jeans

Posted on: März 17, 2010

Nachdem ich diesen Eintrag gelesen hatte musste eine von Leo`s Jeans herhalten. Die Hose war nie meine Lieblingsjeans für ihn, da sie zu derb und wulstig war. Ausserdem standen die Taschen vorn immer auf und man sah das Innenfutter. Also gings los…

  • zwischen den Beinen aufgeschnitten
  • anhand von „Lieblingsjeans“ Beinweite angepasst
  • Eingriffstaschen zugenäht
  • Beine wieder zusammen genäht

Und jetzt bin ich sehr glücklich, da sie so viel moderner aussieht und auch die doppelte Naht zwischen den Beinen gewichen ist. Könnte die neue Lieblingsjeans werden😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 10 Followern an

100% Handarbeit

Mehr Fotos
%d Bloggern gefällt das: