JOYaum creative

Vorher – Nachher

Posted on: Februar 28, 2010

Da es ja vorraussichtlich nicht so bald aufhört zu regnen und fast all meine Hosen unten umgeschlagen sind  – demzufolge ständig nassgelatscht  – musste was passieren. Ich schiebe das schon ewig vor mir her,  aber als ich nun meine Lieblingsjeans deswegen schon nicht mehr so gern anzog, war DER Zeitpunkt gekommen!

Also, schnell noch das Vorher-Foto geschossen und los gehts:

  • passenden Stoff aus dem Schrank holen (wusste schon genau welchen ich wollte, was schön alltagstaugliches!)
  • Länge abmessen
  • mit ungewissem Gefühl abschneiden (war ja die Lieblingsjeans und wieder „ankleben“ ist nicht)
  • Ersatzstoff mit Stecknadeln auf links anstecken, annähen
  • umwenden + nochmal festnähen
  • FERTIG!!!

Bin sehr froh, dass es gleich beim ersten Versuch so super geklappt hat. Besonders die Länge ist perfekt geworden – nix berührt mehr den (nassen) Boden.

Nun kanns weiter gehen, hab noch 2-3 solche Hosen im Schrank warten😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 10 Followern an

100% Handarbeit

Mehr Fotos
%d Bloggern gefällt das: